ZURÜCK ZUR VORHERIGEN SEITE

Eisenbahn und Häfen GmbH

Ende Mai 1994 begann auf der Angertalbahn der Einsatz von Lokomotiven der Eisenbahn und Häfen GmbH (EH). Am 1.Januar 1994
erfolgte die Umwandlung der Bundesbahn in die DeutscheBahn AG und damit auch die Öffnung des Schienennetzes für
Nichtbundeseigene Eisenbahnen. Nur fünf Monate nachdem die Voraussetzungen geschaffen wurden, begann auf der Angertalbahn
eine neue Ära. Lokomotiven der EH bespannten Züge zur Thyssen Stahl AG (AnschlussOberhausen-West) zu den Hüttenwerken
Krupp-Mannesmann (Werksbahnhof HKM Duisburg-Hüttenheim) zu Matthes & Weber (Duisburg-Hochfeld Nord) sowie zu Deutsche
Solvay inMillingen. Der DB verblieb damals nur der Verkehr nach Gusdorf, Dortmund-Hörde und Menden.Im Gegensatz zu den
DB-Lokomotiven fuhren die EH-Lokomotiven die Züge direkt auf dieWerksbahnen der Kunden zur Entladung, Die Thyssen Stahl AG
und die Hüttenwerke Krupp-Mannesmann wurden dabei mit Zügen, bestehend aus EH-eigenen Waggons der Bauart Fal, die über
Funkfernsteuerung entladen werden, bedient. Die Umläufe verkürzten sich und Leerlokfahrten waren selten. Im Jahre 1998 schickte
EH Werktags 9 Zugpaare und Sonntags 4 Zugpaare ins Angertal. Im August 2001 endete der Verkehr Rohdenhaus-Millingen
(Wechsel des Kalklieferanten) / 2002 fielen etliche Verkehre wieder an die DB zurück.
Seit Anfang September 2006 fahren Loks der Eisenbahn und Häfen wieder die überwiegende Zahl der Züge auf der Angertalbahn.

01.06.2011 - Die schon längere Zeit im Raum stehende Verschmelzung der Eisenbahn und Häfen GmbH auf die Thyssen Krupp Steel Europe AG (>>KLICK) wird zur Realität (lt.Internetauftritt des Vertrauenskörpers der EH GmbH zum 01.06.2011) . Nach 62 Jahren wird die eigenständige Tochtergesellschaft dem Dienstbereich Logistics Services zugeordnet.
Eisenbahnverkehrsunternehmen ist weiterhin die EH Güterverkehr GmbH.
30.04.2012 - Lok 544 trägt jetzt anstelle der Anschrift EH jetzt ThyssenKrupp

Vorherige Version dieser Seite >>KLICK.............Eisenbahn und Häfen bis 1999 auf der Angertalbahn >>Klick

----------------------------------------- weitere Unterseiten zu Eisenbahn und Häfen GmbH >> KLICK -----------------------------------

EH 549 am 15. Januar 2007 am Bahnübergang Junkernbuschweg

EH 544 am 3. Februar 2007 bei km 0,3 kurz vor Erreichen der Hauptstrecke

EH 543 bei km 1,6 am 11. März 2007

EH 547 Einfahrt Flandersbach am 8. April 2007 (wg. derFotografenschar >>Klick)

EH 548 und EH 541 am 13. Mai 2007 nahe der ehemaligen Abzweigstelle Anger

EH 549 Abfahrt in Rohdenhaus am 30. Juni 2007

EH 542 mit einem Leerwagenzug bei km 6,5 am 26. Juli 2007

EH 542 - hat soeben einen Leerwagenpark in den Anschluss Rohdenhaus gebracht und setzt um - 12. August 2007

EH 549 unterquerte soeben die Strecke Düsseldorf -Ratingen Ost - Essen - 9. September 2007

7. Oktober 2007 -EH 549 bei km 1,0

24. November 2007 -EH 549 bei km 0,6

16.Dezember 2007 - EH 547 bei km 1,4

ZURÜCK ZUR VORHERIGEN SEITE